Testamentsvollstreckung

Das Testament drückt den letzten Willen eines Verstorbenen aus und muss dementsprechend sorgfältig geplant und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Hinzu kommt: Die Testamentsvollstreckung ist nicht nur für den Erblasser, sondern auch für einen großen Personenkreis bedeutend. Familienangehörige, Geschäftspartner, Angestellte oder andere Vermächtnisnehmer können davon betroffen sein.

Vermögen im Ausland, minderjährige Erben, Unternehmensvermögen oder komplizierte Familienverhältnisse: Es gibt zahlreiche gute Gründe, einen erfahrenen Testamentsvollstrecker einzusetzen.

Damit das Testament den Wünschen des Verstorbenen entspricht und der Nachlass professionell abgewickelt werden kann, ist es ratsam, sich frühzeitig darum zu kümmern. Unsere Experten beraten Sie umfassend zum Thema Vermögen, Erbe und Erbschaftssteuer und sorgen dafür, dass Ihre Vorgaben im Todesfall genau umgesetzt werden.

Wir sorgen als kompetente Testamentsvollstrecker dafür, dass das Vermögen im Todesfall korrekt, möglichst steuervorteilhaft und gemäß Ihren Vorgaben vererbt wird. Die Verschwiegenheitspflicht des Steuerberaters gilt selbstverständlich auch über den Tod des Erblassers hinaus.

Wenn wir bereits die bisherigen Finanzgeschäfte betreut haben, lohnt sich die Bestimmung als Testamentsvollstrecker in doppelter Hinsicht, da wir bereits mit den Finanzen des Erblassers vertraut sind.