Liquiditätsberechnungen

Kernstück einer erfolgreichen Finanzplanung sind zutreffende Liquiditätsberechnungen, die aufzeigen, ob ein Unternehmen seinen Zahlungsverpflichtungen fristgerecht nachkommen kann. Mithilfe solcher Berechnungen lässt sich genau feststellen, wann welche Zahlungen fällig werden.

Kosten und Umsätze einander gegenüber zu stellen, reicht hierfür nicht aus. Für eine optimale Liquiditätsplanung müssen die tatsächlichen Zahlungsströme, also alle Zahlungsein- wie ausgänge, erfasst werden.

Auch der besten Unternehmung mit den größten Gewinnaussichten droht das vorzeitige Aus, wenn plötzlich die Verbindlichkeiten nicht mehr bedient werden können. Zu keinem Zeitpunkt darf es daher einen Liquiditätsengpass geben.

Dies zu gewährleisten und somit den Fortbestand Ihres Unternehmens zu garantieren, steht im Mittelpunkt unserer Liquiditätsberechnungen. Damit versetzen wir Sie in die Lage, zu jedem Zeitpunkt, den Überblick über den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens zu behalten und auf drohende Liquiditätsprobleme rasch und angemessen reagieren zu können.